Aktuell 2022 II

15. August 2022

BGH VI ZR 259/15 war Vortragsthema.

Ein Aktenvortrag: gilt der sozialrechtliche Herstellungsanspruch des § 16 SGB I analog für Beamte?

Die Befreiung eines JVA-Insassen – 1993 – mit einem gestohlenen Panzer war Prüfungsthema.

VG Gießen 8 L 1040/22.GI kam.

KG 20 U 149/18 wurde als Fall gestellt.

VG Gießen 4 K 3718/21.GI und 4 K 2484/2.war Prüfungsthema.

Das Wind-an-Land-Gesetz kam dran.

Die Digitalisierung des Zivilprozesses, § 128 a ZPO, wurde abgefragt.

OVG NRW 11 A 2250/12 und das SEK holt Klimaaktivisten von der Autobahnbrücke, VG Gießen 4 K 2855/21.GI, .kamen dran.

Juli: Der Vortrag vom 10.12.2019, Nordic-Walkerin fällt über Stapel Gratiszeitungen, kam am 26.7. in Hessen. AG Köln 116 C 550/17.

Unsinn: AG Köln 203 C 199/21. Oder?

Ein Strafrechtsvortrag vom 19.7.: hinreichender Tatverdacht, wenn der Kunde ein 3.000 € Rad mit einem Preisschild zu 200 € an der Kasse bezahlen will?

Der Strafrechtsvortrag vom 18.1. wurde am 20.7. in Hessen recycelt. Leere Bierdosen als Beute aus Praxiseinbruch plus 1,2 Promille Schlangenlinien mit dem Rad.

Prüfungsthema: Strafbarkeit der Klimaaktivisten auf dem Dach der EZB.

Gerrymandering sollte man kennen.

BGH 4 StR 595/97!

BGH VI ZR 125/21!

BGH – 5 StR 332/21!

LAG Hamm – 10 Sa 31/21 – war Vorlage eines Arbeitsrechtsvortrages.

Gesprächsthema: OVG NRW 11 B 1459/20.

LAG Ba-Wü 1 Sa 12/21 ist interessant.

Der Arbeitsrechtsvortrag vom 9.6.: fehlerhafte ordentliche Kündigungen.

OVG NRW 15 A 2100/18 wurde abgeprüft.

Der Vortrag vom 10.6.2022 war die Z 2 Klausur Januar zum Garagentor.

BGH 3 StR 333/18 war Prüfungsthema.

Juliette im Bade – Arte – wurde geprüft.

Das Hausverbot im Jugendamt war Vortrag im Norden.

VG Karlsruhe 4 K 233/22, BGH VI ZR 692/20 und LG Stuttgart 17 O 789/21 wurden gefragt.

BGH VI ZR 662/20 war am 30.6. Vortrag.

VG Düsseldorf 20 L 1781/20 war Prüfungsthema.

Der Vortrag vom 1.6.: der Friseur und Extensions, die nicht gefallen.

Der Vortrag vom 29.6.: ein körperlicher Nachbarstreit.